BASF meets FSG – 23. und 24. November 2017

Am 24. November hatte uns unser Partner BASF zu ihrem Hauptsitz nach Ludwigshafen eingeladen. Gemeinsam mit neun anderen Formula Student Teams aus Deutschland hatten wir die Möglichkeit, das größte zusammenhängende Chemiearal der Welt zu besuchen. Im Besucherzentrum erfuhren wir alles zur Firmenhistorie aktuellen Projekten und Produkten, bei der Werksrundfahrt im Doppeldeckerbus konnten wir einzelne Anlagen besichtigen. Durch interessante Vorträge zu den BASF Automotive Innovations und Performance Materials, ein Concept-Car mit Hyundai, Simulation mit UltraSim und den Erfahrungen eines Trainee im Bereich Automotive erhielten wir einen Einblick in die Tätigkeiten des größten Chemiekonzerns Deutschlands. Beendet wurde der spannende Tag durch eine Führung und Abendessen im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg.
Bereits am Abend zuvor lud das Delta Racing Team Mannheim zu einem gemeinsamen Abend in ihre Werkstatträumlichkeiten, bei dem wir uns mit den anderen Teams in gemütlicher Atmosphäre austauschen konnten.
Wir bedanken uns recht herzlich beim Delta Racing Team und BASF für den schönen Abend und den gelungenen Workshop.

Eindrücke:
Verpflegung

Verpflegung

TSC-Getränke

FSG Rennautos aus Mannheim

BASF Eingang

Gruppenbild bei BASF mit allen Teilnehmern

Gruppenbild bei BASF mit allen Teilnehmern