Autonomous Racing Workshop

Vom 22-25 Februar fand in Hamburg der Autonomous Racing Workshop statt, an dem über 30 Teams der Formula Student teilnahmen. Nach dem Get together am Freitag Abend, starteten am Samstag die Workshops. Es veranstalteten verschiedene Teams und Unternehmen Workshops zu unterschiedlichen Themenstellungen des autonomen Fahrens. Auch unser Team war mit einem kleinen Workshop aktiv und stellte unsere neuste Entwicklung, den TSC-minE vor. Dabei handelt es sich um ein RC-Modell, welches mit genau den gleichen Komponenten ausgestattet ist, wie unser richtiges Fahrzeug. Somit können wir unsere Software relativ leicht testen. Der Transport ist wesentlich einfacher und auch ist kein Elektriker mit spezieller HV-Ausbildung mehr nötig. Damit haben wir deutlich mehr Testzeit und können unsere Algorithmen schneller verbessern. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei e-gnition Hamburg für die tolle Veranstaltung danken und freuen uns schon auf nächstes Jahr.