Rollout 2018

Nach Monaten harter Arbeit, langen Nächten, Momenten der Freude und Verzweiflung war es am 7. Juni endlich soweit und wir konnten stolz unsere zwei neuen Rennfahrzeuge präsentieren. Um 17 Uhr begann das Rollout im Foyer des Humboldtbaus der TU Ilmenau. Nach einem Gläschen Sekt und spannenden Gesprächen mit unseren Sponsoren und Freunden, eröffnete unsere Vereinsvorsitzenden Thiemo Reindel und Mario Schäfer den Abend offiziell. Sie führten durch den bisherigen Saisonverlauf. Anschließend wurden die technischen Neuerungen der Rennboliden vorgestellt.

Eric Gorkow erklärte die Funktionsweise unseres autonomen TSC-3PO. Mechanische Umbauten, wie die neuen Motoren für Lenkung und Bremse sowie das Kamera- und Sensorsystem wurden ebenso näher erläutert, wie die Softwarekomponenten, die den Fahrer ersetzen sollen.

Marian Bolz, Bereichsleiter Vehicle Dynamics & Controls, erläuterte anschließend den neuen Elektrorennwagen TSC-5E. Anschaulich wurde der komplette Konzeptwechsel dargelegt und die technischen Meilensteine, wie der Radnabenallradantrieb mit Getriebe und das Aerodynamikpaket vorgestellt.

Dann war es endlich Zeit für den Höhepunkt des Abends – nach einem wundervollem Enthüllungsvideo und unter großen Applaus wurde der TSC-5E hereingefahren.

Die beiden Fahrzeuge konnten anschließend im Foyer des Humboldtbaus aus nächster Nähe betrachtet werden und unsere Konstrukteure standen Rede und Antwort für unsere Gäste. Mit kühlen Getränken, reichlich Essen, einer Fotoecke und interessanten Gesprächen ließen unsere Sponsoren, Unterstützer, Angehörige der Universität, Familien und Freunde des Teams den Abend gemütlich ausklingen.

Nun starten wir mit Vorfreude auf die unmittelbar bevorstehenden Events in die Testphase. Wenn Sie keine Infos zu unserem Anschneiden auf den Events am Hockenheimring und Red Bull Ring verpassen wollen folgen Sie uns doch auf Instagram oder Facebook!

Unser Rolloutvideo können Sie sich auch hier noch einmal anschauen: https://youtu.be/yivT4m3HXSM