2 Wochen nach dem Brand – aktueller Stand & Ausblick

Hiermit möchten wir die aktuellen Informationen zum Brand in der Werkstatt mitteilen: 

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind mittlerweile abgeschlossen und ein technischer Defekt wurde als Brandursache festgestellt.

Am Montag haben wir begonnen, den Raum auszuräumen. Wir verschaffen uns gerade einen Überblick über die Sachen, die in der Brandnacht beschädigt oder zerstört wurden. Der Raum muss nun komplett gereinigt und renoviert werden, bevor wir wieder mit den Arbeiten anfangen können. Mit einer Sach-oder Geldspende können Sie uns weiterhin helfen, die Räumlichkeiten so schnell wie möglich wieder nutzbar zu machen. Außerdem müssen die beiden anderen beschädigten Fahrzeuge (TSC-3PO und TSC-2Evo) so schnell wie möglich wieder fahrbereit gemacht werden, damit wir mit den Testergebnissen mit der Entwicklung eines neuen Fahrzeuges beginnen können.

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Team Starcraft
Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
IBAN: DE52 8405 1010 1010 0505 63 
BIC: HELADEF1ILK
Verwendungszweck: Soforthilfe

Gerne können Sie auch einfach per PayPal spenden: 


Einen Pressebericht gibt es hier: 
MDR Thüringen, 10. Juli 2017, 20:56 Uhr, Studenten hoffen nach Rennwagen-Brand auf Hilfe
– unser aktueller Newsletter: https://www.teamstarcraft.de/wp-content/uploads/2017/07/NL_MaiJuli_.pdf

In Hockenheim werden wir dieses Jahr lediglich auf den Besucherrängen Platz nehmen.
Wir arbeiten nun mit Hochdruck daran, die Räumlichkeiten wiederherzustellen und uns auf die kommende Saison vorzubereiten. 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren bedanken, die auch in dieser schweren Zeit hinter uns stehen und uns unterstützen.
Ein besonderer Dank geht auch an das Campusteam, den Vereinen der TU Ilmenau und all unsere Familien, Bekannten und Freunde, die uns in den letzten Tagen getröstet, in den Arm genommen und uns Mut zugesprochen haben. Aber auch Menschen, die durch den Brand auf uns aufmerksam gemacht wurden, danken wir für die Hilfsbereitschaft und die großzügigen Spenden. Auch bei allen Teams der Formula Student Community möchten wir uns für alle lieben Worte und das Teilen der Beiträge bedanken – es ist wahnsinnig zu erleben, welchen Zusammenhalt die Gemeinschaft hat. 
Danke für all die liebevollen Worte und die Unterstützung, in welcher Form auch immer uns diese erreicht hat!

Wir geben nicht auf, sondern kämpfen für uns und dieses unglaubliche Projekt!

Wir sehen uns!