Werde Akkupate!


Was 2011 für unser Team nur als Experiment begann, gilt heute als aktueller Stand und beweist sich zukunftsträchtiger als alles andere. Damals war es unser erster elektrischer Rennwagen, der TSC-01E, der nicht nur erfolgreich durch´s Ziel fuhr, sondern auch in Hockenheim den „Best Newcommer Award” gewann. Damit in der nächsten Saison der neue TSC-7E aus dem Windschatten seines Ur-Großvaters hervortreten kann, brauchen wir Deine Unterstützung für unseren neuen Akku!

Der Akku soll aus 12 Stacks mit insgesamt 288 Zellen bestehen. So ergibt sich eine Spannung von 600V und eine Gesamtkapazität von 8,3kWh, mit der wir alle anderen Teams abhängen wollen.

Die Erfolge der vergangenen Saison und die unermüdliche Arbeit an unserem TSC-6E-R haben es uns als Team ermöglicht uns enorm weiterzuentwickeln. Leider hat auch uns die Pandemie getroffen. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation können wir die Kosten für den Akku der nächsten Generation nicht alleine stemmen und hoffen deshalb auf Deine Mithilfe! Damit unser Traum vom 7E wahr werden kann, wollen wir mit Dir ein Spendenziel von 10.000€ erreichen. Dabei hilft uns jede Spende wieder richtig durchstarten zu können!

Als kleiner Bonus bekommst Du als Akkupartner eine Einladung zu unserem ersten öffentlichen Rollout-Event, also: Los!