UNSERE PARTNER UND SPONSOREN

AKG Gruppe

Seit 90 Jahren steht die, in Hofgeismar vertretene, AKG Gruppe für innovative Lösungen sowie höchste Engineering- und Fertigungskompetenz. AKG ist ein weltweit führender Anbieter von kundenorientierten Systemlösungen, ein zuverlässiger Lieferant von Hochleistungskühlern und Wärmeaustauschern, die höchsten Qualitätsstandards gerecht werden. Ihre Produkte kann man in Fahrzeugtypen wie biespielsweise Zügen, Bussen und PKWs, aber auch in Großmotoren oder Windkraftanlagen wiederfinden.

Altium Europe GmbH

Altium Software ermöglicht Entwickler und Designern von elektronischen Produkten eine intelligentere, verlässlichere und vernetztere Welt zu schaffen. Der Designprozess ist heute die größte Herausforderung für die Entwicklung von  erfolgreichen Produkten. Altium steht dafür, dass Nutzer mit der Software moderne Technologien optimal nutzen, Projekte erfolgreich managen und eingebundene, intelligente Produkte erstellen können.   Mit der Software von Altium haben wir beste Voraussetzungen für die Konstruktion unserer Rennwagen.

ANSYS Germany GmbH

ANSYS ist der führende Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten in Strömungssimulation (Computational Fluid Dynamics – CFD) und Strukturmechanik (Computational Structure Mechanics – CSM bzw. FEM). ANSYS realisiert seine Vision der simulationsgetriebenen Produktentwicklung durch die konsequente Weiterentwicklung der ANSYS-Workbench, der flexiblen und integrierten Innovationsumgebung für Ingenieure in der Entwicklung. ANSYS wurde bereits von der BusinessWeek und dem FORTUNE magazin als eines der weltweit innovativsten und am schnellsten wachsenden Unternehmen ausgezeichnet.

Die ANSYS Germany GmbH unterstützt das Team Starcraft seit dem TSC-01E mit Softwarelizenzen für all unsere Bereiche.

BASF SE

Unser breites Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. BASF erzielte 2015 einen Umsatz von 70 Milliarden € und ein operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen von etwa 6,7 Milliarden €. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future.

Bender GmbH & Co. KG

Die Bender GmbH & Co. KG ist ein international aufgestelltes Unternehmen, welches weltweit etwa 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das Produktportfolio umfasst Mess-, Schutz- und Überwachungssysteme für Anwendungen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, der Mobilität für Elektro- und Hybridfahrzeuge, der Energieerzeugung und -verteilung, der regenerativen Energiegewinnung sowie für die Gebäudetechnik und vielfältige industrielle Bereiche. Lösungen für die sichere Stromversorgung im medizinischen Bereich stellen einen besonderen Schwerpunkt dar.

Brunel GmbH

Brunel Deutschland steht mit mehr als 3.000 Spezialisten und über 40 Niederlassungen für erstklassige Projektlösungen und außergewöhnliche Karrierechancen. Brunels Entwickler, Ingenieure, Techniker, IT-Spezialisten und Manager sichern in den unterschiedlichsten Branchen den nachhaltigen Erfolg der Kunden – vom mittelständischen Marktführer bis zum Global Player. Brunel ist international seit Jahrzehnten erfolgreich tätig und einer der führenden Ingenieurdienstleister der DACH-Region und Tschechiens im Herzen Europas.

Bystronic Maschinenbau GmbH

Bystronic ist weltweit agierender Anbieter von hochwertigen Lösungen für die wirtschaftliche Verarbeitung von Blechen, anderen Flachmaterialien und Rohren. Kunden profitieren von anwendungsgerechten Systemen und Dienstleistungen für Laser- und Wasserstrahlschneiden sowie Biegen. Bystronic steht für Zuverlässigkeit, leistungsstarke Innovationen, ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und eine benutzerfreundliche Bedienung. Im Fokus liegt die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden-Biegen.

Als Partner bietet Bystronic Sicherheit, Kontinuität und Transparenz und ist regional durch kompetente, die Sprache des Kunden beherrschende Mitarbeitende präsent.

Dassault Systemes Deutschland GmbH

SolidWorks ist ein amerikanischer Anbieter für 3D-Softwarewerkzeuge zum Erstellen, Simulieren, Publizieren und Verwalten von Daten. Da der Einsatz der einzelnen Funktionen gleichzeitig möglich ist, können Kunden ihre Produkte besser, schneller und kostengünstiger konstruieren. Dassault Systems legt mit SolidWorks großen Wert darauf, dass ihre Produkte benutzerfreundlich sind. Dadurch wird es immer mehr Ingenieuren, Konstrukteuren und anderen Technikprofis möglich, die 3D-Software zur Umsetzung ihrer Konstruktionen zu nutzen.

Dick & Dick GmbH

Seit dem Jahr 1996 fertigt die Dick & Dick GmbH für ihre Kunden Teile auf Wasserschneidanlagen. 
Die steigenden Anforderungen an die Präzision der Technologie des Wasserstrahlschneidens hat sie dazu veranlasst, dass sie sich intensiv mit dem Thema „Mikro-Wasserstrahlschneiden“ auseinandersetzen. Die Resultate von mehr mehr als zwei Jahren intensiver Arbeit mit Wasserstrahlanlagen für die Mikrobearbeitung sind zum einen ein hohes Expertenwissen und zum anderen eine sehr erfolgreicher Bilanz im Bereich der Kundenzufriedenheit.

Die Dick & Dick GmbH unterstützt uns, nach der Zusammenarbeit während des TSC-02EVO, in diesem Jahr in der Fertigung von Motorbauteilen für den Bereich Drivetrain.

dSpace GmbH

Seit der Gründung im Jahr 1988 als Spin-Off der Universität Paderborn hat sich dSPACE schrittweise zu einem der heute führenden Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme entwickelt. Mit einem breiten Portfolio an Hard- und Software-Lösungen hat sich die dSpace GmbH als gefragter Entwicklungspartner in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie in der Industrieautomation etabliert. Das Unternehmen ist durch sein vilefältiges Angebot in der Lage, den gesamten Entwicklungsprozess abzubilden.

Seit dem TSC-02E unterstützt die dSpace GmbH den Bereich Elektrik des Team Starcraft mit  ihren Produkten.

EDAG Engineering GmbH

Seit seiner Gründung im Jahr 1969 profiliert sich die EDAG Group, mit Hauptsitz in Fulda, als weltweit führender unabhängiger Engineering-Partner mit Entwicklungen von serienreifen Lösungen für die nachhaltige Mobilität der Zukunft. Ein ganzheitliches Verständnis für Fahrzeuge und Fertigungsanlagen zeichnen den führenden Partner, der die Fusion von Produkt und Produktion in der Entwicklung wertschöpfend anbieten kann, aus. Das Prinzip der fertigungsoptimierten Lösungen ist ein Markenzeichen und der bedeutendste Baustein für die Erfolge ihrer Kunden.

Elektronische Fahrwerksysteme GmbH

Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS) ist ein Joint Venture der GIGATRONIK Gruppe und der Audi Electronics Venture GmbH. Als Entwicklungspartner der AUDI AG und des VW-Konzerns, treiben wir die Automobiltechnik von morgen voran. Unser Team entwickelt System-Software für Fahrwerkelektronik, wie Stabilitäts- und Fahrerassistenzsysteme oder Systeme für pilotiertes Fahren, und sorgt für ihre Integration ins Fahrzeug. Getreu unserem Motto “immer eine Spur voraus” bringen wir Innovation, Fahrspaß und Sicherheit ins Auto.

ESCHA Bauelemente GmbH

Seit über 30 Jahren entwickelt, fertigt und vermarktet die ESCHA Gruppe qualitativ hochwertige Steckverbinder- und Gehäusetechnik. Neben innovativer Standardanschlusstechnik bietet die ESCHA Gruppe auch individuelle Speziallösungen und kundenspezifische Automatisierungskomponenten. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich dabei von der Automatisierungstechnik bis zum Maschinen- und Anlagenbau. Eine hohe Innovationskraft sowie eine hohe Entwicklungs- und Fertigungstiefe sorgen für eine regelmäßige Erweiterung des Portfolios um neue Produkte für unterschiedliche Applikationsbereiche.

Seit dem TSC-02EVO wird das Team Starcraft von der ESCHA Bauelemente GmbH mit elektrischen Komponenten für unsere Elektrik als Goldpartner unterstützt.

Georg Schlegel GmbH & Co. KG

1945 gegründet, ist die Georg Schlegel GmbH & Co. KG heute ein weltweit agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland. Weitere Vertriebsniederlassungen sind in Österreich und Singapur sowie Vertretungen in über 80 Ländern auf allen fünf Kontinenten zu finden. Zu den Kernkompetenzen zählen: Entwicklung und Produktion von Befehlsgeräten, Meldeleuchten und Reihenklemmen. Erweitert wird das Produktportfolio des Unternehmens mit Folien- und Kurzhubtasten, Gehäusen, Endschaltern, Bedientableaus und Funktionsbausteinen. Dabei überzeugt Schlegel vor allem durch seine Flexibilität und das Know-how bei der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für individuelle Einsatzgebiete.

Geyer Lackierungen GbR

Die in Ilmenau sesshafte Geyer Lackierungen GbR steht nicht nur für hervorragende Lackierungen, sondern bietet auch weitere qualitative Arbeiten rund um Kraftfahrzeuge an. Neben den Leistungen im Bereich Kfz- und Industrielackierungen betreibt das Unternehmen auch eine Freie Werkstatt, arbeitet im Karosseriebau und führt Spezialausbauten durch. Außerdem bietet die Geyer Lackierungen GbR ihren Kunden auch Sonderanfertigungen wie Siegerpodeste oder die Lackierung von Möbeln.

GPK-NEUHAUS Schmidt + Henkel GmbH

Die 1994 gegründete GPK-Neuhaus Schmidt + Henkel GmbH ist ein Thüringer Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Modell- und Formenbau. Der Einsatz von High-End CAD/CAM Software bietet Kunden einen hohen Qualitätsstandard. Das Leistungsspektrum umfasst neben CAD, CAM, CNC-Bearbeitung und HSC-Fräsen seit 2010 auch das 3D Scannen sowie die Digitalisierung von Bauteilen und Baugruppen.

Die GPK-Neuhaus Schmidt + Henkel GmbH unterstützt uns seit dem TSC-02E bei der Fertigung von Bauteilen und Baugruppen für unseren Frame & Body.

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG

Eine leistungsfähige Verbindungstechnologie ist die Basis der industriellen Produktionstechnik. Das HARTING Produkt- und Lösungsspektrum umfasst Steckverbinder, Geräteanschlusstechnik und Netzwerkkomponenten. HARTING Produkte verbinden Maschinen und Anlagen mit Daten, Signal und Power. So werden Lösungen für die Märkte Automatisierungstechnik, Energie, Verkehrstechnik, Rundfunk-, Bühnen- und Veranstaltungstechnik, Maschinenbau, Medizintechnik und Infrastruktur geschaffen. HARTING beschäftigt in 42 Vertriebsgesellschaften und 12 Produktionsstätten knapp 4.000 Mitarbeitende.

HENKEL + ROTH GmbH

Als Sondermaschinenbau-Unternehmen steht die Henkel + Roth GmbH für die Entwicklung und Realisierung kundenspezifischer Automationslösungen für Handhabungstechnik, Robotik und Transfertechnik, angepasst an Produkte und Prozesse. Seit 1990 ist das in Ilmenau ansässige Unternehmen aufgrund seines umfassenden Leistungsspektrums bei Kunden weltweit gefragt, wenn es um die Rationalisierung ihrer Produktion durch flexible und individuelle Anlagenkonzepte geht. Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit seinem modernen Maschinenpark auch die Lohnfertigung für Einzelteile und Kleinserien an.

Bereits seit dem TSC-01E unterstützt uns die Henkel + Roth GmbH sowohl bei der Fertigung von Teilen für all unsere Bereiche als auch finanziell.

Hitachi Automotive Systems

Die Hitachi Automotive Systems Europe GmbH ist ein weltweit agierender 1-Tier-Automobilzulieferer, der sich unter anderem auf Antriebssteuerungssysteme, Motormanagementsysteme, elektrische Antriebe und die dazugehörigen Komponenten spezialisiert hat.

Die Hitachi Automotive Systems Europe GmbH konzentriert ihre technologische Stärke und ihr umfangreiches Know-how auf die Gesamtkonzeption und -produktion diverser Komponenten und Produkte für die Automobilindustrie. Die japanische Hitachi-Gruppe als allgemeiner Elektro- und Elektronikhersteller fördert die Forschung und Entwicklung von automobilnahen Technologien und Innovationen und zeichnet sich durch die Technologieführerschaft im Automobilsektor aus. Zu den Zielkunden zählen alle namhaften Automobilhersteller.
Die drei wichtigsten Zukunftsfelder sind hierbei „Umwelt“, „Sicherheit“ und „Information“.
Im Bereich „Umwelt“ entwickeln wir Motorenmanagementsysteme, Komponenten und elektrische Antriebssysteme, um den Anforderungen an Umweltschutz und Energieeffizienz im Automobilsektor gerecht zu werden. Im Bereich Sicherheit erforschen wir unter anderem Antriebsregelsysteme, die die Autofahrer durch verschiedenste Sensorik im Verkehr und der Umwelt unterstützen. Im Bereich „Information“ vernetzen wir Fahrzeuge bequem durch Cloud-Dienste, multifunktionale Navigationssysteme und andere digitale „On-board“ Informationssysteme

Wir profitieren von einem neuen internationalen Kontakt, welcher uns ermöglicht unser Auto weiterzuentwickeln und erfolgreich an den Start zu bringen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH

HBM Messtechnik steht seit über 60 Jahren für zuverlässige Messergebnisse. Unsere Messdaten sind für Kunden weltweit ein wichtiger Wegweiser – in Design, Entwicklung, Produktion und Wartung. Sie geben Sicherheit durch Qualität. Ob Global Player oder Hidden Champion – wir bringen unsere Kunden schneller ans Ziel. Mit Sicherheit.

IDAM AG & Co. KG.

IDAM ist der Spezialist für Direktantriebstechnologie. Zum Portfolio der IDAM gehören lineare und rotative Direktantriebe in einem breiten Größen- und Leistungsspektrum sowie die zu deren Betrieb erforderlichen Elektronikbaugruppen. Ein besonderes Augenmerk verdienen neben effizienten Torquemotoren die kundenspezifischen High-Performance-Multiachssysteme. IDAM besitzt umfangreiche Erfahrungen in den Branchen Werkzeug- und Produktionsmaschinen, Automatisierungstechnik, Productronic, Mess- und Medizintechnik, Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie. IDAM-Direktantriebe sind technologisch führend und bieten für jede Anwendung die perfekte Lösung.

IPG Automotive GmbH

IPG wurde 1984 in Karlsruhe gegründet und hat mit Entwicklungsleistungen auf höchstem Niveau dazu beigetragen, dass die Fahrdynamik- und die HIL-Simulation heute als Standardmethoden in der Fahrzeugentwicklung gelten. IPG lässt seine Kunden mit modernsten Technologien am Puls der Entwicklung teilhaben und garantiert sowohl schlüsselfertige, als auch zukunftsorientierte Lösungen aus einer Hand. Ihre Simulationslösungen CarMaker, MotorcycleMaker und TruckMaker wurden entwickelt, um die Herausforderungen im Speziellen in der Fahrdynamik, den Fahrassistenzsystemen und im Powertrain von morgen schon heute zu bewältigen

Die IPG Automotive GmbH unterstützt daher insbesondere den Bereich Fahrwerk des Team Starcrafts seit dem TSC-03E mit Softwarelizenzen.

Jenaer Leiterplatten

Die Jenaer Leiterplatten GmbH hat sich in den letzten 20 Jahren zu einem der führenden Hersteller von Leiterplatten in Deutschland entwickelt. Dabei ist die Jenaer Leiterplatten GmbH vor allem für seine vielfältige Produktpalette, die langjährige Erfahrung, den engen Kundenkontakt sowie hohe Flexibilität und Termintreue bei seinen Kunden gefragt. Das Produktspektrum umfasst insbesondere Platinen für den Muster- und Prototypenbereich sowie für Klein- und Mittelserien. Ebenso unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei der Realisierung von Sonderprojekten.

Die Jenaer Leiterplatten GmbH unterstützt dasTeam Starcraft seit dem TSC-02E mit der Fertigung von Leiterplatten für die Elektrik

Kübler Group – Fritz Kübler GmbH

Die Kübler Gruppe gehört heute zu den weltweit führenden Spezialisten in der Positions- und Bewegungssensorik, Zähl- und Prozesstechnik sowie der Übertragungstechnik.  Das, heute von Gebhard und Lothar Kübler in zweiter Generation geführte, Familienunternehmen wurde im Jahr 1960 von Ihrem Vater Fritz Kübler in Villingen-Schwenningen gegründet. Seit der Gründung des Unternehmens beruht die Erfolgsstrategie auf drei Säulen: Innovative Produkte und Lösungen, Unabhängigkeit von Banken und großen Unternehmen sowie einer internationalen Orientierung.

LLT Applikation GmbH

LLT Applikation GmbH ist ein Maschinenbau-und Fertigungsdienstleistungsunternehmen mit Spezialisierung auf den Gebieten der Laser-und Mikropräzisionsbearbeitung. Ihre Maschinen zeichnen sich vor allem durch Präzision und Dynamik aus. Durch modernste Mess- und Prüftechnik garantieren sie einen hohen Qualitätsstandard ihre Produkte. Mit ihrem zweiten Standbein als Dienstleistungsunternehmen für Laserlohnfertigung und Zulieferer für verschiedenste Brachen sind sie mittlerweile international erfolgreich.

Seit dem TSC-01B unterstützt uns die LLT Applikation GmbH mit einer Vielzahl an Bauteilen. Diese Saison stehen die Komponenten für unsere Elektromotoren im Fokus.

The MathWorks GmbH

Das amerikanische Unternehmen MathWorks ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter technischer Software für mathematische Berechnungen und modellbasierte Entwicklung für Ingenieure und Wissenschaftler. Weltweit finden die Produkte von MathWorks Einsatz in den verschiedensten Gebieten, beispielsweise als zentrale Werkzeuge für die Forschung und Entwicklung in der Automobilindustrie, Luft-und Raumfahrtindustrie und Telekommunikation, aber auch Bildungseinrichtungen profitieren inzwischen von den Leistungen von MathWorks.

Für die Entwicklung des TSC-03E unterstützt uns The MathWorks GmbH mit einem Softwarepaket für all unsere Mitglieder.

Mitec Automotive AG

Die Mitec Automotive AG mit Hauptsitz in Eisenach ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Automobilantriebstechnik mit Fokus auf die Entwicklung und Produktion energieeffizienter und sparsamer Motoren- und Getriebebauteile. Das Produktspektrum im Bereich der Motoren umfasst Massenausgleichssysteme, regelbare Ölpumpen sowie Nockenwellenversteller und im Bereich der Getriebe und des Allradantriebs Gangräder und Kegelradsätze. Als verlässlicher Entwicklungs- und Fertigungspartner namhafter Automobilhersteller trägt die Mitec Automotive AG außerdem dazu bei, die wesentlichen Zukunftstrends der Automobilindustrie zu verwirklichen.

Nachdem die Mitec Automotive AG Team Starcraft bereits beim TSC-01E und beim TSC-02E unterstützt hat, freuen wir uns sehr, dass sie uns auch wieder beim TSC-03E mit der Fertigung des Lenkgetriebes unterstützt.

Modelltechnik Rapid Prototyping GmbH

Die Firma ModellTechnik Rapid Prototyping GmbH blickt auf eine mittlerweile 25-jährige Erfahrung im Bereich des Prototypen- und Formenbaus zurück undetablierte sich dadurch als einer der führenden Partner und Dienstleister im Bereich der Produktentwicklung auf dem Markt. Das Unternehmen bietet im Prototypenbau die Fertigung von Einzelteilen oder kompletter Bauteile sowie im Formenbau die Herstellung von Spritzgusswerkzeugen aus Aluminium oder Stahl. Damit ermöglicht das Unternehmen innovative Lösungen für  Kunden aus der Automobilindustrie, der Elektroindustrie, der Medizintechnik, der Konsumgüterindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt.

Die Modelltechnik Rapid Prototyping GmbH unterstützt das Team Starcraft bereits seit dem TSC-01E bei der Fertigung des Monocoques im Bereich Frame & Body

Molex Deutschland GmbH

Für Molex, einer der führenden Hersteller von Elektronikomponenten, ist Innovation das Instrument zur Lösung komplexer und anspruchsvoller Kundenherausforderungen. Mit dieser Philosophie wurden nicht nur zukunftsweisende Elektroniklösungen entwickelt, sondern auch zum Aufbau eines weltweit anerkannten Unternehmen aufgebaut. 1938 gegründet, hat Molex derzeit 50 Fertigungsstandorte in 17 Ländern. Molex bietet neben Steckverbindern komplette Verbindungslösungen für unterschiedliche Bereiche. Dazu gehören u.a. Datenübertragung, Telekommunikation, Verbraucherelektronik, industrielle Anlagen, Automobil- und Nutzfahrzeugbau, Luftfahrt- und Wehrtechnik, Medizintechnik sowie Beleuchtungstechnik.

Die Molex Deutschland GmbH unterstützt das Team Starcraft bei der Fertigstellung des TSC-03E zum ersten Mal in der Bereitstellung von Elektronikkomponenten für die Elektrik.

NIDEC GPM GmbH

Die Nidec GPM GmbH ist ein 1200 Mitarbeiter großes Unternehmen im Thüringer Wald. Ihr Produktportfolio umfasst, neben Getriebe- und Schmierölpumpen, Wasserpumpen für alle Arten von Verbrennungsmotoren. Als Technologieführer arbeitet die NIDEC GPM GmbH permanent an der Weiterentwicklung von CO2- und kraftstoffeinsparenden Konzepten. Eine Weiterentwicklung in ihrer Strategie führt ein neues Geschäftsfeld, die elektrischen Thermomanagementlösungen, nach sich. Abgerundet wird die Produktpalette von Präzisionsgleitringdichtungen für den Maschinenbau zur Abdichtung flüssiger und gasförmiger Medien.

norelem

norelem versteht sich als Teil einer dynamischen Innovationskultur. Das Unternehmen investiert in modernste Logistik-Strukturen, um noch flexibler und schneller auf die Wünsche der Kunden zu reagieren. Dabei steht ein hoher qualitativer Anspruch an den Produkten an hoher Stelle. norelem denkt immer einen Schritt weiter und sieht in der Nachwuchsförderung eine wichtige Investition in die Zukunft.   Wir danken norelem für die Unterstützung!

Poppe + Potthoff GmbH

Poppe + Potthoff steht für Präzision.
Die Unternehmensgruppe entwickelt und produziert kundenspezifische Stahlrohre für vielfältige Anwendungen. Ferner werden Common Rail Subsysteme und Hochdruckleitungen für den Heavy Duty-, PKW-, und  Marine Bereich gefertigt. Darüber hinaus gehören Präzisionskomponenten sowie Gelenkwellen und Kupplungen für den Maschinenbau zur Produktpalette. Zusätzlich fertigt die Firma Sondermaschinen und Prüfstände. Damit ermöglicht Poppe + Potthoff technisch anspruchsvolle Lösungen im Automobil- und Nutzfahrzeugbereich, der Schiffsindustrie, im Werkzeug- und Maschinenbau sowie weiteren Industrien. Das 1928 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz und Technologiezentrum in Werther (Deutschland) beschäftigt rund 1500 Mitarbeiter und hat 17 Standorte. Mit Tochterunternehmen und langjährigen Partnern ist Poppe + Potthoff in über 50 Ländern kundennah aktiv.

Portec GmbH

Die PORTEC GmbH wurde 1994 als Spin-Off aus der TU Ilmenau heraus gegründet und ist seitdem auf dem Gebiet des Prototypen- und Kleinserienbaus aus Metall und Kunststoff tätig. Je nach Anforderung an das Endprodukt stehen dem Unternehmen eine Vielzahl an generativen Fertigungs- und Feingusstechnologien zur Verfügung. Dies bietet dem Kunden die schnelle Herstellung von Prototypen, Gussteilmustern oder Versuchsteilen. Um seine Kunden bestmöglich in ihrer Entwicklungstätigkeit zu unterstützen, ist die PORTEC GmbH stets bemüht neue Lösungen zu finden und bestehende Grenzen zu verschieben.

Seit dem TSC-02E steht die PORTEC GmbH dem Team Starcraft bei der Fertigung diverser Bauteile für alle unsere Bereiche zur Seite.

Preh GmbH

Preh ist ein global aufgestellter Automobilzulieferer mit Stammsitz in Bad Neustadt an der Saale. Die Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen von Preh konzentrieren sich auf Klima- und Fahrerbediensysteme, Steuergeräte für das Batteriemanagement von Elektrofahrzeugen, sowie Montageanlagen für renommierte Automobilhersteller. Der hohe Grad an eigenen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zusammen mit einer hohen Fertigungstiefe ermöglichen die schnelle und flexible Umsetzung vielfältiger Kundenanforderungen. Mit einem konsequenten Fokus auf Innovationen will Preh die Zukunft des Automobils mitgestalten.

Bereits seit dem TSC-01E wird das Team Starcraft von der Preh GmbH mit Elektronikkomponenten und Finanzmitteln unterstützt.

.

Rennsteig Werkzeuge GmbH

Rennsteig Werkzeuge ist ein Hersteller von Handwerkzeugen mit Hauptsitz in Viernau (Thüringen). Zum Produktionsprogramm gehören neben Schlag- und Stemmwerkzeugen Werkzeuge für die Sanitär- und Elektroinstallation. In verschiedenen Produktsegmenten gilt Rennsteig als Marktführer in Europa. Das Unternehmen hat zwei Fertigungsstätten in Viernau und Altersbach sowie eine Vertriebsniederlassung in den USA.

Rinn creative plastics

Die Rinn creative plastics beschäftigt sich mit der Herstellung von 3D Bauteilen aus Kunststoff. In ihrer Konstruktionsabteilung werden aus Handskizzen oder CAD-Modellen, mit denen auf ihrem Fräszentrum Modelle aus einem Stück entstehen. Für die Reproduktion mehrerer Teile fertigt Rinn Formen, aus denen Kleinserienteile produziert werden können. Formteile aus Faserverbundwerkstoffen, Produktionen in Gießverfahren und im Tiefziehverfahren sind möglich. Beispiele für Bauteile von Rinn sind Wasserrutschen, Sportgeräte, allgemeine Prototypen und Figuren.

Robert Bosch Automotive Steering GmbH

Wir sind Tempomacher und Richtungsgeber auf dem Gebiet der Lenksysteme für Pkw und Nkw. Kurven, Serpentinen, Parklücken, Bodenwellen, rutschiger Fahrbahnbelag, plötzliche Ausweichmanöver: Das ist unsere Welt. Wir nennen es Faszination Lenken.

Ob geschwindigkeitsabhängige Zahnstangen-Hydrolenkung Servotronic oder energiesparende Elektrolenkung Servolectric, ob Aktivlenkung, Lenksäulen oder verbrauchsarme Lenkungspumpen – wir gestalten den Technologiewandel und sind ein ebenso erfahrener wie leistungsfähiger Partner für die Automobilindustrie.

Hauptsitz der Robert Bosch Automotive Steering GmbH ist Schwäbisch Gmünd, etwa 50 km östlich von Stuttgart. Dort arbeiten über 5.000 Mitarbeiter. Weltweit unterhalten wir über Standorte in mehr als zehn Ländern mit insgesamt rund 15.000 Beschäftigten.

Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH

Die, durch die Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH, produzieten Fahrzeugelektrik und -Elektronikkomponenten werden bei allen führenden Automobilherstellern eingesetzt. Neben den Komponenten der Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH entwickelt und produziert die Bosch-Gruppe Kraftfahrzeug- und Industrietechnik, Gebrauchsgüter und Gebäudetechnik. Auf dem internationalen Markt nimmt die Bosch-Gruppe mit 70,6 Milliarden Euro Umsatz (2015) eine führende Position ein. Ihr Fertigungs-, Vertriebs- und Kundendienstnetz erstreckt sich über 300 Tochtergesellschaften in rund 50 Länder.

Ronny Endter Milling Service

Ronny Endter Milling Service bietet Lohnfertigung im Bereich 5-Achs-Simultanfräden und ist damit Spezialist für Einzel- und Kleinserienfertigung sowie Prototyping bis 600 kg. Dabei profitieren Kunden von geringen Lieferzeiten bei gleichzeitig sehr guter Qualität. Weiterhin zeichnet sich Ronny Endter Milling Service durch hohe Flexibilität und jahrelange Erfahrung im 5-Achs-Fräsen, speziell im Sondermaschinenbau aus. Ronny Endter Milling Service unterstützt das Team Starcraft seit dem TSC-02EVO bei der Fertigung komplexer Bauteile für unsere technischen Bereiche.

Hermann Seibert GmbH

Seit der Gründung im Jahre 1950, fertigt die Maschinenbaufirma Hermann Seibert GmbH Werkzeuge, Maschinen und mechanische Bauteile. Zu ihren Stärken gehören unter anderem Präzision, Querdenken sowie Flexibilität. Mit dieser Zusammensetzung bietet das Unternehmen seinen Kunden die bestmöglichen Lösungen zu individuellen Problemen und Anforderungen. Hierbei sorgt das Unternehmen mit ca. 20 Mitarbeitern für hohe Präzision und Qualität als Standard für die Firma.

Die Firma aus der Pfalz unterstützt das Team Starcraft e.V. seit dem TSC-03E mit Motorenkomponenten für unseren Bereich Drivetrain.

Siemens Industry Software GmbH

Die Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Software, Systemen und Dienstleistungen für das Product Lifecycle Management (PLM) und das Management von Produktionsvorgängen (MOM) mit über 9 Millionen lizensierten Anwendern und mehr als 77.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software stellt in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden Industriesoftware-Lösungen bereit. Sie unterstützen Firmen weltweit dabei, entscheidende Innovationen in die Realität umzusetzen und so einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

SIOS Meßtechnik GmbH

SIOS Meßtechnik GmbH ist ein Ilmenauer Hersteller für laserinterferometrische und andere Präzisionsmessgeräte zur Messung von Längen, Winkeln, Massen, Kraft, Druck und Schwingungen. Ihre Haupttätigkeitsfelder liegen dabei auf den Gebieten der Längen-, Schwingungs- und Winkelmesstechnik mit den Schwerpunkten Kalibrier- und Nanomesstechnik. Eine Basis dieser Technologien ist die Fertigung frequenzstabilisierter He-Ne-Laser, die SIOS in einer breiten Palette herstellt. Diese Längenmessgeräte garantieren hohe Stabilität und Genauigkeit. Es findet sowohl eine Produktion von Einbau-Messgeräte für Messanlagen als auch die Herstellung auf Kundenwünsche statt.

SKF GmbH

SKF ist seit 1907 ein weltweit führender Technologieanbieter mit zehn Produktionsstandorten in Deutschland und 130 weltweit. Das Unternehmen ist in über 40 Branchen vertreten und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Komplettlösungen für eine bessere Performance, geringeren Energieverbrauch bis hin zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Dabei greift SKF auf das Fachwissen aus seinen fünf Kompetenzplattformen Lager und Lagereinheiten, Dichtungen, Mechatronik, Dienstleistungen und Schmiersysteme zurück.

Die SKF GmbH unterstützt Team Starcraft bereits seit dem TSC-01E mit Lagern für das Fahrwerk und Drivetrain.

SWING e.V.

Der SWING als Zusammenschluss der „Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik an der TU Ilmenau e.V.“ ist ein ehrenamtlich geführter Verein, der seit 1994 gemeinnützige Zwecke zur Förderung aller Studenten der TU Ilmenau verfolgt. Neben Wirtschaftsingenieuren, besteht der Verein inzwischen aus einer bunten Mischung von Studiengängen verschiedener Fachrichtungen.

Spezialwerkzeuge GmbH Zella-Mehlis

Das Unternehmen Spezialwerkzeuge GmbH wurde 1905 gegründet und hat sich seither zu einem führenden Anbieter in der Räumwerkzeugherstellung entwickelt. Ausgestattet mit modernster Technik auf dem Gebiet der Werkzeugfertigung, verfügen sie über einen umfangreichen Maschinenpark. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine hochqualifizierten Mitarbeiter aus, durch welche sie in der Lage sind Außen- und Innenräumwerkzeuge für nahezu alle Profile herzustellen.

Spezialwerkzeuge GmbH Zella-Mehlis unterstützt uns seit dem TSC-03E.

U.I. Lapp GmbH

1957 entwickelte Firmengründer Oskar Lapp mit ÖLFLEX® die erste, industriell gefertigte Publikations-Steuerleitung der Welt. Heute stehen Kabel und Leitungen für unterschiedliche Branchen und Märkte zur Verfügung: Kfz-Industrie, MSR-Technik, Elektro und Installationstechnik, EDV u.v.m. Lapp Kabel verfügt über ein umfassendes Sortiment an flexiblen Kabeln und Leitungen für die vielfältigsten Anwendungen in der Elektro- und Nachrichtentechnik, der Mess-, Prüf- und Regeltechnik, in der Gerätetechnik und im Maschinenbau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und liefert neben individuellen Lösungen alles aus einer Hand.

Vector Informatik GmbH

Seit 1988 wird die heute weltweit agierende Vector Informatik GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart von seinen Kunden als zuverlässiger und technisch kompetenter Partner für effiziente Lösungen zur Entwicklung von eingebetteten Systemen geschätzt. Die Vector Informatik GmbH bietet seinen Kunden der Automobilindustrie und verwandten Branchen Werkzeuge, Softwarekomponenten und Ingenieurdienstleistungen zur Vernetzung elektronischer Systeme. Zudem unterstützt Vector seine Kunden auch in der Steuergeräteentwicklung mit Werkzeugen für Entwurf, Test, Kalibrierung und Diagnose sowie mit Softwarekomponenten und Entwicklungsdienstleistungen.

Die Vector Informatik GmbH unterstützt das Team Starcraft mit ihren Softwareprodukten seit dem TSC-02E.

Wiegand GmbH

Als innovatives Technologieunternehmen ist die WIEGAND GmbH gefragter Lieferant der europäischen Automobilindustrie. Das im Jahr 1990 gegründete Unternehmen hat sich in einem Vierteljahrhundert zum größten Arbeitgeber der Region um Schlotheim/Thüringen entwickelt. In der Metallumformung und Kunststofftechnik zur Herstellung von Strukturteilen und dekorativen Außenhautteilen sind sie international anerkannt und können sich stetig ausbauen. Mit neuesten Technologien, Maschinen und Anlagen passt die Firma sich an die ständigen Weiterentwicklungen ihrer Kunden und Partner an.

Würth Elektronik GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik Unternehmensgruppe hat ihrem Stammsitz in Niedernhall (Hohenlohe) und ist mit ihren Bereichen elektronische & elektromechanische Bauelemente, Leiterplatten und Intelligente Systeme auf verschiedenen Märkten international vertreten.